Therapiemethoden

Die Grundhaltung meiner therapeutischen Arbeit ist in erster Linie geprägt von der humanistischen Therapieform der Gesprächstherapie nach Carl Rogers, der in der Qualität der Beziehung zwischen Therapeut und Klient die Grundlage der Heilung sah.

 

Ich gehe bei meiner Arbeit ferner davon aus, dass jeder Mensch alle Ressourcen, die er braucht, um zu wachsen, in sich trägt.
 

Ich bringe jedem einzelnen Klienten absolute Wertschätzung entgegen und bin  gegenüber meinen Klienten immer echt (kongruent) und offen und begegne den Klienten auf Augenhöhe.


Ich glaube an meine Klienten. Ich erkenne an, was ist.
Ich bin interessiert, neugierig, empathisch, ich ermutige die Klienten zum Tun. Ich begeistere sie für sich selbst.


Ich motiviere meine Klienten, sich auf Neues einzulassen, ebenfalls forschend und neugierig zu sein und an ihrer Weiterentwicklung zu arbeiten.

 

In der Therapie ist für mich das Erleben des Klienten im "Hier und Jetzt" von essentieller Bedeutung. So wird die Klient-Therapeut-Beziehung während der Therapie zu einem Spiegel der Beziehungen des Klienten zu anderen Personen in seinem privaten oder beruflichen Umfeld.

 

Darüberhinaus arbeite ich in meiner Praxis mit folgenden Therapiemethoden:

Auch arbeite ich u.a. mit Entspannungstechniken wie progressiver Muskelrelaxation, autogenem Training und YOGA (ärztlich geprüfter Yogalehrer).

 

 

Für Fragen, ein Vorgespräch oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mich über das Kontaktformular, per eMail: info@sascha-haber.de

oder unter folgender Telefonnummer:

089 - 43 59 76 93

 

 

 

 

Praxisadressen:

 

Starnberg:

Privatpraxis für Psychotherapie & Coaching

Sascha Haber

Mathildenstr. 7a

 

82319 Starnberg

 

 

München:

Privatpraxis für Psychotherapie & Coaching

Sascha Haber

An der Hauptfeuerwache 4

 

80331 München